Unternehmen suchen

 
 
Sicherheits- und Entwicklungsberatung für Maschinen und Anlagen sowie Schutz vor Explosionsgefahren bei brennbaren Stäuben

Solenthaler Value Consulting GmbH
Wette 1021
9053 Teufen

Auf Karte anzeigen
Firmenbeschrieb
1. ... mit "Innovations-Engineering für Produkt und Technik" stellen Sie in einer sehr frühen Phase des Entwicklungsprozesses die Weiche zu einem erfolgreichen Produkt. 2. ... mit der "Sicherheits-Beratung" können Sie die Sicherheit von Anfang an bei der Produkt-Entwicklung und der Anlagen-Planung berücksichtigen oder bestehende Anlagen können auf den neuesten Stand der Technik nachgerüstet werden. 3. ... mit der "Prozessoptimierung" erhöhen Sie die Wirtschaftlichkeit in Herstellprozessen und organisatorischen Abläufen unter Berücksichtigung der Sicherheit und kooperieren eventuell mit dem Fertigungsnetzwerk der Virtuellen Fabrik-Partnerfirmen.

„Für unsere Kunden sind wir einzigartig, weil explosionssichere Maschinen und Anlagen mit dem System der Wertanalyse auf Anhieb teambasiert überprüft, entwickelt und umgesetzt werden.“

Gründungsjahr
2012
 
Rechtsform
Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
 
Anzahl Mitarbeiter
1
 
Umsatz
-
 
MwSt-Nr
-
 
Handelsregister
CH-300.4.017.300-3
 
Sprachen
Deutsch
 
Zielmärkte
Ganze Schweiz, Deutschland
 


Unser Team

Karl Solenthaler

Dipl. Masch.-Ing. HTL / FH
Inhaber

solenthaler@value-consulting.ch

Simon Solenthaler

Dipl. El.-Ing. ETH
Berater

simon.solenthaler@value-consulting.ch
Marktleistungen
  • Sicherheits-Beratung und Engineering
    Seit ca. 2008 wird aufgrund der verschärften gesetzlichen Bestimmungen in vielen Unternehmen ein Risikomanagement (z.B. basierend auf ISO 31000) eingeführt, denn Brand- und Explosionsgefahren sind nach wie vor industrielle Realität. Deshalb muss der Zerstörung und Beschädigung von Anlagen mit erheblichen Stillstandzeiten, der Umweltverschmutzung und Personenschäden vorgebeugt werden. Da die EU und auch die Schweiz sich für eine deutlich höhere Sicherheit verpflichtet haben, sind deshalb sowohl die Maschinen- und Anlagenbauer als auch die Anlagenbetreiber per Gesetz angehalten, ihre Maschinen, Anlagen und Prozesse auf dessen Sicherheit zu überprüfen und allenfalls auf den neuesten Stand der Technik (Richtlinien, Normen, Gesetze) nachzurüsten. Wichtige Beratungsbereiche sind: (1) Sicherheitsanalysen von Maschinen und Anlagen (2) Dokumentation der Erkenntnisse z.B. Explosionsschutz-Dokument, organisatorische Massnahmen (3) Einbau von konstruktiven Schutzmassnahmen wie Brandschutz, Explosionsdruckentlastung, Explosionsunterdrückung und Explosionsentkopplung (4) Information und Schulung der Mitarbeiter (5) Prozessoptimierung mit dem System Wertanalyse
  • Entwicklungs-Beratung für Produkt und Technik
    Aus der Vielzahl von Kundeninformationen, Marktanalysen, Ideen von Mitarbeitern und möglicherweise Mängellisten werden mit dem System der Wertanalyse und eines darauf basierenden Projektmanagements neue oder verbesserte Produkte generiert. Je nach Aufgabenstellung werden die unterschiedlichsten Informationen mit Tools aus dem System Wertanalyse, FMEA, Checklisten, QFD, Kreativ-Morphologie, Target Costing usw. bearbeitet und einer funktionalen Bewertung unterzogen (=> Kundennutzen orientiert). Aus neutraler externer Sicht und dennoch in enger Zusammenarbeit mit den Verantwortungsträgern werden brainstormingbasierte Konzepte ausgearbeitet, bewertet und kontrolliert der detaillierten Entwicklungskonstruktion zugeführt.
  • Prozess-Optimierung
    Produktionsprozesse und organisatorische Abläufe sind oft über die Jahre gewachsen und sind möglicherweise aufgrund des enormen Kosten- und Zeitdruckes nur noch in einem suboptimalen Zustand. Auch neue Ansätze in der Zusammenarbeit mit Lieferanten z.B. Fertigungsoptimierung oder ein strengerer Fokus auf die Sicherheit machen eine externe Analyse mit dem "System der Wertanalyse" erforderlich. Die Fertigungsoptimierung bietet sich sowohl in frühen Phasen der Produktentwicklung als auch bei wiederkehrender Fertigung langlebiger Produkte mit kleiner bis grosser Stückzahl an. Dabei ist es von strategischer Bedeutung, dass in kurzer Zeit für die verschiedensten Bauteile zuverlässige und technologiestarke Fertigungspartner z.B. in Deutschland oder in der Schweiz gefunden werden.
Kernkompetenzen
  • Massgeschneiderte Kundenlösungen
  • Qualitativ einzigartige Marktleistungen
  • Herausragend bezüglich Fachkompetenz und Beratung
Kooperationspartner
  • Fike Deutschland, Mannheim
    Zusammenarbeit auf dem Gebiet der explosionstechnischen Druckentlastung, Unterdrückung sowie Entkopplung, um ein hohes Mass an Produktionssicherheit (Mensch, Maschine, Umwelt) bei verfahrenstechnischen Anlagen zu erzielen.
    fike.de
    Ansprechpartner:
    Markus Häseli
    Markus.Haeseli@fike.de
Kundengruppen
  • Innovationsmanagement und Prozessoptimierung
    Das Leistungsangebot richtet sich sowohl an grosse Unternehmen, KMU's als auch Start up's der Investitions- und Konsumgüterindustrie, die mit dem System der Wertanalyse neue Produkte und Prozesse herstellen oder bestehende verbessern wollen.
  • Sicherheitsberatung
    Dieses Leistungsangebot richtet sich sowohl an Entwicklungs-, Konstruktions- und Projektsleiter von Maschinen- und Anlagenbauern sowie Anlagenbetreibern, wo brennbare Stäube im Spiel sein können.
Referenzkunden
  • bezüglich Ex-Schutz-Standardisierung
    von explosionsgeschützten Maschinenbaureihen bei Elevatoren, Filtern, Hammermühlen und Kleinsilos
  • bezüglich Ex-Schutz-Engineering
    Sicherheitsengineering in weit über 100 Anlagenprojekten auf dem Gebiet der Schüttguttechnik, Lebensmittel und Futterindustrie
  • bezüglich Sicherheitsanalysen
    Sicherheitsanalysen (Explosionsschutz-Dolument)umfangreicher Produktionsanlagen unter Berücksichtigung von ATEX 95 (Maschinenbauer) und ATEX 137 (Anlagenbetreiber)
  • Haulik + Roos Stanz- und Umformtechnik, Pforzheim
    Wertanalytische Überarbeitung einer Pressengruppe mit dem Ziel die Kosten massiv zu senken und den Kundennutzen zu erhöhen.
    Ansprechpartner:
    Markus Roos
  • Suhner Abrasive Expert AG, Brugg
    Engineering einer brainstormingbasierten Konzeptstudie für ein neues Produkt inklusive Bewertung verschiedener Varianten
    Ansprechpartner:
    René Achermann (Konstruktionsleiter)
  • Schindler Aufzüge AG, Ebikon-Luzern
    Outsourcing-Projekt in Zusammenarbeit mit der Konstruktions- / Entwicklungabteilung und dem Netzwerk der Virtuellen Fabrikpartner mit dem Ziel der Etablierung einer Entwicklungspartnerschaft für die externe Herstellung einer grösseren Baugruppe.
    Ansprechpartner:
    Alexandru Stoinescu (Strategischer Einkauf)
  • Wolfensberger AG, Bauma ZH
    Fertigungsoptimierung und Vermittlung von externen technologiestarken Fertigungsbetrieben auf dem Niveau der VF-Partnerschaft
    Ansprechpartner:
    René Keller (Leiter Mechanische Fertigung)
Zertifikate
  • Dipl. Maschineningenieur HTL
    mit vertiefter Ausbildung in Verfahrenstechnik und Diplomabschluss (Theorie und Praxis) auf dem Spezialgebiet der höheren Festigkeitslehre "Schalen- und Plattentheorie"
  • Wertanalytiker VDI-ZWA, Düsseldorf
    Befähigt zur Mitarbeit bei allen Wertanalyse-Arbeiten, Ermittlung von Wertanalyse-Anwendungsfällen und Moderation von Wertanalyse-Projekten
  • Zertifikate des VDI-Wissensforum
    zu "Sichere Handhabung brennbarer Stäube", "Sicherheit bei Explosionsgefahren", "Zündquellenanalyse" in der Zeitspanne 2004 - 2008 (=> viele neue Forschungserkenntnisse und Normen zum Thema Explosionsschutz)
  • Patente
    zu Explosions-Druckentlastungsschlot, explosionsgeschützte Elevatoren, diverse Patente zu Extrusionsanlagen, Sonnenblumenschäler, high speed Mischer mit optimierter Wurfschaufelgeometrie
  • IFJ-Unternehmerschulung, St. Gallen
    Der Schritt in die erfolgreiche Selbständigkeit
  • SVEB-Zertifikat I
    Didaktikkurs 1 des Schweizerischen Institutes für BerufsPädagogik SIBP für nebenberufliche Berufsschullehrer
  • ECDL-Examiner
    Befähigt PC-Schulungen zu erteilen und Prüfungen in den folgenden Modulen auszuarbeiten und abzunehmen: Allgemeine Informationstechnologie, Computerbenutzung und Dateimanagement, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbanken, Präsentation, Zeichnen, Information und Kommunikation (Internet)
  • VDI-Normengremium
    Mitarbeit bei der Richtlinie VDI 2263 (Elevatoren)
Mitgliedschaften
  • Verein Deutscher Ingenieure (VDI), Düsseldorf
    Bezirksverein Bodensee
  • Swiss Engineering STV, Zürich
    Der Berufsverband der Ingenieure und Architekten der Schweiz
  • Energie Cluster Schweiz, Bern
    Förderung von Energie-Effizienz und Alternativ-Energien
Links
Noch keine Links
Eintrag erstellt: 14.06.2001, Letzte Änderung: 11.11.2014